Fabiana mit überzeugender Leistung in Genf

Während ihre Teamkameraden in Dornbirn um die Medaillen sprinten, nimmt Fabiana mit dem ROS Kader am internationalen Meeting in Genf teil.

Obwohl die Vorbereitung aufgrund einer Fussverletzung nicht ganz optimal war schwimmt Fabiana einen herausragenden Wettkampf und vermag vorallem in den Crawlrennen mehr als zu überzeugen. Ueber 50 und 200 Freistil schwimmt sie sogar jeweils eine persönliche Bestzeit und über 100m Freistil egalisiert sie diese auf die Hunderstelsekunde.

Wir gratulieren Fabiana zu diesem fulminaten Start ins 2020