9 Medaillen an ROS in Chur

Ostschweizermeistertitel für Fabiana Bötschi

Gelungener Saisonauftakt der Sharks in Chur.

Die Regionalen Meisterschaften in Chur sind jeweils ein erster Formtest für die neue Wettkampfsaison. Nach dem intensiven Trainingslager in der Toskana können sich die Schwimmer erstmals wieder mit der ostschweizer Konkurrenz messen.

Einen herausragenden Wettkampf schwimmt Fabiana Bötschi (00). Ueber 100m Brust lässt sie die gesamte Konkurrenz hinter sich und holt sich den Titel. Ihr bestes Rennen schwimmt sie aber über 200m Crawl. In einmn packenden Duell gewinnt sie Silber und unterbietet ihre Bestzeit um 3 Sekunden. Weitere drei Silber- und drei Bronzemedaillen zeigen, dass sie für sie SM im November gerüstet ist. Die 9te SCR Medaille geht auf das Konto von Lorenz Brühlmann (00) der für sei tolles 50m Brustrennen mit Bronze belohnt wird.

Die 11jährige Elisa Balsamo schwimmt ebenfalls einen hervorragenden Wettkampf. Ueber 200m Rücken unterbietet sie ihre eigene schweizerische Saisonbestzeit um eine Sekunde.

Aino Renhak (04) überzeugt unter anderem mit einem beherzten Rennen über 800m Freistil und verbessert sich um 9 Sekunden. 

Für viele persönliche Bestzeiten sorgen aber auch die jungen Sharks wie Linda Brühlmann (09), Lea Di Rese (08), Julia Oeler (07), Enny Reinhardt (07), Paula Janout ( 06), Mia Schmid (04), Xavier Bosshart (07), Janic Mettler und Maxim Oeler ( beide 06).